Presseinfos

Kirchentag junger Christen

Nagold Gastgeber für 550 Sonntagskinder / Landesgartenschau gab Ausschlag / Abendmahl in der Blumenkirche

Nagold/Reutlingen (k-w). Über 550 Mädchen und Jungen werden zum Kirchentag der Sonntagskinder am 17. Juni in Nagold erwartet. Damit gestaltet sich die Veranstaltung der evangelischen Prälatur Reutlingen als einzige Abendmahlsfeier in der Region, an der Kinder in so großer Zahl teilnehmen werden. Den Ausschlag für das Großereignis gab die Landesgartenschau 2012, für die die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen das einmalige ökumenische Gemeinschaftswerk Wachsende Kirche geschaffen hat.

Die wundersame Speisung der Fünftausend aus dem Johannes-Evangelium wird sich wie ein roter Faden durch den Kinderkirchentag ziehen. Dazu hat ein Team des Landesverbandes gemeinsam mit Teams vor Ort und einer Band die Gestaltung des Programms erarbeitet. Die Kinder werden um 11 Uhr in der Nagolder Stadtkirche erwartet, die sich für die Landesgartenschau in eine Blumenkirche verwandelt hat.

In Gruppen vertiefen die jungen Christen die biblische Geschichte auf unterschiedliche Weise. So soll Gemeinschaft erfahrbar werden - nicht nur im gemeinsamen Feiern des Gottesdienstes, sondern auch im Spiel und beim Essen. Dazu werden sich die Mädchen und Jungen bei gutem Wetter in kleinen Gruppen rund um die Blumenkirche zum Mittagessen versammeln - wie zu Zeiten Jesu bei der Speisung der Fünftausend.

Singen, viel Bewegung und Basteln stehen an unterschiedlichen Orten auf dem Programm, ehe sich die Kinder um 14.30 Uhr wieder zum offenen Singen in der Blumenkirche und zum abschließenden Kindergottesdienst mit Abendmahl treffen.

[Artikel zum Download im Word-Format …]

[Artikel zum Download im PDF-Format …]