Presseinfos

Barockmusik in der Wachsenden Kirche

Claudia Wehrstein und Waltraud Götz mit Werken von Schütz, Stradella und Bach

Nagold (k-w). Musik des Barock führen Claudia Wehrstein (Gesang) und Waltraud Götz (Spinett) im Rahmen der Dienstagkonzerte am 31. Juli ab 19 Uhr in der Wachsenden Kirche auf. Dabei ist geistliche Abendmusik von Heinrich Schütz, Alessandro Stradella und Johann Sebastian Bach zu hören.

Die Nagolderin Claudia Wehrstein studierte klassischen Gesang bei Professorin Monika Moldenhauer in Trossingen. Seit 2009 ist sie staatlich anerkannte Logopädin. Sie arbeitet als diplomierte Gesangslehrerin an der städtischen Jugendmusikschule in Neuenbürg und auch als Logopädin. Seit Dezember 2010 ist sie Dozentin für den Fachbereich Stimmbildung an der Schule für Logopädie am Universitätsklinikum Heidelberg.

Waltraud Götz studierte Kirchenmusik und Musikwissenschaft. Die gebürtige Stuttgarterin arbeitet seit 1990 als Kirchenmusikerin in Nagold. Außerdem ist sie als Lehrbeauftragte an der Universität Tübingen tätig.

Schon Goethe wusste: »Musik ist die schönste Offenbarung Gottes.« Wer dienstags in die Wachsende Kirche auf der Landesgartenschau geht, der spürt, was der große Dichter seinen Mitmenschen damit sagen wollte. Es sind fast immer über 100 Zuhörer, die sich am Abend auf den Weg zur Musik-Tankstelle im Krautbühlpark machen. »Damit wird die Wachsende Kirche jede Woche auf einzigartige Weise zu einem Gesamtkunstwerk«, sagt Kirchenmusikdirektor Peter Ammer, der sich über dieses rege Interesse freut.

Geistliche Abendmusik erfreut immer dienstags die Zuhörer in der Wachsenden Kirche auf dem Gelände der Landesgartenschau in Nagold:

Weitere Infos auf der Seite »Musik in der Wachsenden Kirche«

Claudia Wehrstein singt geistliche Lieder aus der Barockzeit in der Wachsenden Kirche. [Bild in voller Größe …]

[Artikel zum Download im Word-Format …]