Presseinfos

Elf Tage im März in Winnenden

Rettungsdienstchef des Amoklaufs kommt nach Nagold / Johannes Stocker im Dialogforum »Unter den Linden« mit Dekan Albrecht

Ein bewegendes, dramatisches Thema steht im Mittelpunkt des nächsten Dialogforums in der Wachsenden Kirche auf der Landesgartenschau 2012. Am Donnerstag, 11. Oktober, ist Rettungsdienst-Einsatzleiter Johannes Stocker in Nagold zu Gast. Ab 16 Uhr erzählt er von den Tagen im März 2009 – und wie er den Amoklauf von Winnenden erlebt hat.

Er war hautnah beim schlimmsten Schulmassaker in der Geschichte Baden- Württembergs dabei. In seinem Buch »Elf Tage im März« hat er einen Einblick in diese tieftraurigen Tage gegeben. Dabei beschreibt der Rotkreuz-Einsatzleiter aus seiner ganz persönlichen Sicht die Tage vom Amoklauf in Winnenden am 11. März bis zur Trauerfeier am 21. März. Er tut dies nach einer langen Zeit, und seine Sicht der Dinge bringt die Ereignisse noch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel ganz nahe. Auch, um ein wenig zu verarbeiten, was damals geschah, und zu zeigen, wie das schreckliche Ereignis unsere Schulwelt verändert hat.

Bei »Unter den Linden« wird Johannes Stocker auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) unter den 24 Lindenbäumen noch einmal einige tiefsitzende Eindrücke aus jener Zeit schildern und zugleich erzählen, warum er schon zwei Tage nach der Katastrophe einem befreundeten Militärpfarrer im Kosovo am Telefon sagte: »Ich glaube, ich muss das alles einmal aufschreiben«. Es ist ein bewegendes Buch geworden, das jetzt im Verlag SCM Hänssler Holzgerlingen erschienen ist.

Der Dialog mit dem Buchautor wird unter die Haut gehen. Bei Schülerinnen und Schülern, bei Lehrerinnen und Lehrern, bei allen Bildungs- und Erziehungsverantwortlichen in unserer Gesellschaft. Und bei allen, denen die Kinder und Jugendlichen und ihre Zukunft nicht egal ist.

Alle Infos zu weiteren kirchlichen Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (AC) auf der Landesgartenschau 2012 im Internet unter: www.im-wachsen.de.

Abdruck honorarfrei – 1.975 Anschläge

Das Buch „Elf Tage im März“ vom Winnender Rettungsdienst-Einsatzleiter Johannes Stocker steht am Donnerstag, 11. Oktober, im Mittelpunkt des Dialogforums „Unter den Linden“ in der Wachsenden Kirche auf der Landesgartenschau in Nagold. [Bild in voller Größe …]

[Artikel zum Download im PDF-Format …]