Presseinfos

»Jetzt wächst Neues« (Jes 43,19) ACK-Mitgliederversammlung beschließt Motto zum Ökumenischen Tag der Schöpfung 2012

Festprediger in Nagold ist Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann (Bistum Speyer)

Ludwigshafen/Nagold (ack-oec). Das Motto für die 3. bundesweite Feier des ökumenischen Tags der Schöpfung 2012 steht fest: „Jetzt wächst Neues“. Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland beschloss dies auf ihrer letzten Sitzung in Ludwigshafen. Der Titel bezieht sich auf einen Vers aus dem Buch des Propheten Jesaja (Kap. 43,19).

Die Veranstaltung findet am 7. September 2012 im Rahmen der Landesgartenschau in Nagold statt. Die Festpredigt hält Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann (Bistum Speyer).

„Die Bibel spricht an mehreren Stellen vom ‚Wachsen‘ – besonders im Zusammenhang mit dem Reich Gottes“, meint Erzpriester Radu Constantin Miron, Mitglied des Vorstands der Bundes-ACK und der Vorbereitungsgruppe. Die Impulse aus den biblischen Texten zu „Wachsen“ und „Neues“ sollen sich auch in den Elementen der Feier des Schöpfungstags: Lobpreis des Schöpfers, Umkehr wegen des menschlichen Vergehens an der Schöpfung und der Ermutigung zu konkreten Schritten wiederfinden. „Wir freuen uns auf die Auslegung durch Erzbischof Zollitsch“, so Erzpriester Miron.

Das Vorbereitungsteam, in dem die Bundes-ACK, die ACK Baden-Württemberg und die ACK Nagold vertreten sind, erarbeitet ein Materialheft mit einem Gottesdienstentwurf und liturgischen und pädagogischen Bausteinen zum Motto des Ökumenischen Schöpfungstages 2012.

Nähere Informationen sind unter www.schoepfungstag.info zu finden.

Die bundesweite Feier zum ökumenischen Tag der Schöpfung findet am 7. September 2012 in Zusammenarbeit mit der regionalen ACK in Baden-Württemberg in Nagold statt. Zu der ganztägigen Veranstaltung im Rahmen der Landesgartenschau werden 500 Gäste erwartet. Der ökumenische Tag der Schöpfung wurde 2010 beim Zweiten Ökumenischen Kirchentag in München eingeführt. Zur bundesweiten Veranstaltung mit einem ökumenischen Gottesdienst und Festvortrag wird jeweils am ersten Freitag im September an unterschiedliche Orte eingeladen, so 2010 nach Brühl und 2011 nach Berlin. Der ökumenische Tag der Schöpfung kann auch an einem anderen Tag innerhalb des Zeitraums vom 1. September bis 4. Oktober (Schöpfungszeit) gefeiert werden.

Abdruck honorarfrei

Bildbeschreibung: Unter dem »Dach« der Wachsenden Kirche wird am 7. September 2012 die bundesweite Feier zum ökumenischen Tag der Schöpfung stattfinden. [Bild in voller Größe …]

[Artikel zum Download im Word-Format …]